Tanz- und Bewegungstherapie

Eine Entdeckungsreise nach innen

Tanz- und Bewegungstherapie ist ein körperorientiertes psychotherapeutisches Verfahren, welches mit den verschiedenen Ausdruckformen des Körpers arbeitet. Es geht dabei nicht um Leistung sondern um den Ausdruck der momentanen Befindlichkeit. Die Aufmerksamkeit wird von aussen nach innen gerichtet. Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit und stehen in ständiger Wechselwirkung zueinander. Bewegung und Haltung beeinflussen unser Denken und Fühlen und umgekehrt.

Körperwahrnehmung, Körperarbeit, Atmung, Stimme, Bewegung, Tanz, Malen und Entspannungsübungen erleichtern den Zugang zu verschütteten Gefühlen. Verborgene Fähigkeiten und Stärken werden wieder entdeckt und neu erlebt. Auch können hinderliche Denk- und Verhaltensmuster bewusst gemacht und somit verändert werden. Ein wichtiger Aspekt ist die Heilung der seelischen Verletzungen aus der Kindheit.

Die Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper stärkt das Selbstvertrauen. Das allgemeine Wohlbefinden und die Lebensfreude werden gesteigert.
 



Tanz- und Bewegungstherapie unterstützt und begleitet Menschen

  • in Krisensituationen (u. a. Burnout-Syndrom, Depression, Orientierungslosigkeit, geschwächtes Selbstwertgefühl, Themen der Sexualität)
  • in Veränderungsprozessen
  • nach einem Klinikaufenthalt
  • die Lösungen für ihre Probleme finden wollen
  • die ihr Verhalten im Alltag verstehen und verändern wollen
  • die sich von einer anderen Seite kennenlernen wollen
  • die ihr innerstes Potential entdecken wollen
  • die sich im hektischen Alltag nach Entspannung und innerer Balance sehnen 


Ziele der Tanz- und Bewegungstherapie sind u. a.:

  • Entspannung und innere Balance erleben
  • Verbesserung der Körper- und Selbstwahrnehmung
  • Linderung chronischer Schmerzen
  • Förderung der Lebendigkeit
  • Stärkung des Selbstwertgefühls und Selbstvertrauens
  • Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens und der Lebensfreude
  • Abbau von Ängsten und Stress
  • Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung
  • Lösungen finden und Entscheidungen treffen
  • Bewusstwerdung und Veränderung hinderlicher Denk- und Verhaltensmuster
  • Erkennen von eigenen Bedürfnissen und deren Umsetzung

Gesundheitspraxis Leandra E. Saxer

Ärztl. dipl. Masseurin
Dipl. Esalen® Massage Practitioner
Dipl. Tanz- und Bewegungstherapeutin

Benkenstrasse 43 | CH-5024 Küttigen

T  +41 76 303 59 05

info@gesundheitspraxis-saxer.ch