Gesundheitspraxis Leandra E. Saxer

Ärztl. dipl. Masseurin
Dipl. Esalen® Massage Practitioner
Dipl. Tanz- und Bewegungstherapeutin

Benkenstrasse 43 | CH-5024 Küttigen

T  +41 76 303 59 05

info@gesundheitspraxis-saxer.ch
 

Schlüsselzonenmassage

Basierend auf der Marnitz-Therapie und dem embryologischen Grundwissen aus der Entwicklungsbiologie

Die Schlüsselzonenmassage ist eine Tiefenmassage zur Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen oder Beschwerden. Als Schlüsselzonen werden die Bereiche des menschlichen Körpers verstanden, die über Reflexbögen eine Verbindung zueinander haben. 

Somit besteht eine Wechselwirkung zwischen den verschiedenen Bereichen der Wirbelsäule und den korrespondierenden Muskeln, Organen, Haut und Gefässen.

Durch diese nervale Verbindung können Symptome einer Erkrankung oder Verletzungen an der entsprechenden Gegenzone «sichtbar» werden (z. Bsp. durch Rötung oder Schmerz).

Durch die Fernwirkung der Massage gelingt oft zuverlässiger und schneller als mit anderen Methoden eine therapeutische Beeinflussung der erkrankten Zone.

Bei der Schlüsselzonenmassage arbeite ich mit kleinflächigen, punktförmigen Griffen reflektorisch am Muskel und kann damit die betroffenen Zonen (Muskeln, Organe, Haut oder Gefässe) anregen und bei der Heilung unterstützen.